Mit Ihrem Besuch auf khs.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So verwenden wir Cookies zur Verbesserung unseres Service.

Besuchen Sie uns auf der
Anuga FoodTec
20.–23.03.2018
Halle 8.1
Stand A60/A68
Messe Köln

Zum Kalender hinzufügen

Kompakt, sicher und flexibel: Wir haben die passende Lösung für Sie, wenn es um die Abfüllung und Verarbeitung von Food-, Dairy- oder sensitiven Produkten geht. Erfahren Sie, wie sich unsere Maschinenkonzepte dank Modulbauweise Ihren Produktionsanforderungen flexibel anpassen; und das bei sehr geringem Platzbedarf und hoher Produktsicherheit. Im Fokus: unser Stückchendosierer, mit dem Sie nun auch Fruchtstückchen beispielsweise bei Milch- oder Smoothieprodukten vielfältig verarbeiten können. Und auf dem Stand unseres Kooperationspartners Florin können Sie sich auf der Anuga FoodTec von der ebenso hohen Flexibilität unserer Etikettiermaschine Innoket Roland 40 überzeugen, dem Alleskönner für die Food-Branche.

KHS-Messehighlights

Eine große Produktvielfalt bringt kleinere Losgrößen mit sich. Um diesem Trend bei Milch-, Milchmixprodukten sowie Frucht- und Gemüsesäften gerecht zu werden, haben wir einen aseptischen Linearfüller entwickelt, der flexibel, ressourceneffizient und dabei äußerst platzsparend arbeitet. Produktwechsel sind in nur fünf bis zehn Minuten möglich. Dank eines neuartigen Übergabemoduls kann der Linearfüller nun problemlos mit einer Standard-Streckblasmaschine von KHS verblockt werden. Die modulare Bauweise erfüllt den Kundenwunsch nach mehr Flexibilität, sodass Maschinen und Anlagen auch im Nachgang angepasst oder erweitert werden können.

Mehr zu den Vorteilen des neuen aseptischen Linearblocks

Mit dem neuen Stückchendosierer als überzeugendem Zusatzmodul zu dem aseptischen Linearfüller oder -block können Sie zukünftig beispielsweise Smoothies, Joghurts, Joghurt-Drinks oder Lifestyle-to-go-Produkte verarbeiten. Die Abfüllung von Pulpen mit Stückchen, die bis zu 10 x 10 x 10 Millimeter Kantenlänge haben können – dazu zählen beispielsweise Pfirsichstücke, ganze Kirschen oder Erdbeeren - ist ab sofort möglich. Damit werden wir dem Trend nach immer größeren Stückchen gerecht – ob in Suppen, Saucen, Konfitüren oder Milchprodukten. Insbesondere für dickflüssige Produkte wie Joghurt, Quark, Sirup oder Honig sowie für Produkte mit stückigen Bestandteilen ist der neue Dosierer bestens geeignet. Im Grunde wird die Stückchengröße nur durch den Durchmesser der Flaschenöffnung begrenzt. Sie können feste Partikel entweder fertig gemischt abfüllen – in diesem Fall wird der Stückchendosierer anstelle des üblichen Füllsystems eingesetzt – oder vorschalten, etwa bei Joghurts, die der Verbraucher erst kurz vor dem Verzehr mit dem Fruchtanteil vermischt – dann wird der Dosierer vor dem Standardfüllsystem integriert. Mehr Flexibilität geht nicht.

Mehr zum neuen Stückchendosierer (unter "Optionen")

Wir bieten Ihnen ab sofort unseren modularen Hochleistungsfüller für sensitive und Milchgetränke in PET-Behältern platz- und ressourcensparend verblockt mit unserer Streckblasmaschine an. Es stehen Ihnen verschiedene Lösungen zur Verfügung – vom Basismodul über das UltraClean Filling und das Extended Shelf Life bis hin zur aseptischen Abfüllung.

Alternativ zur bewährten Flaschensterilisation gibt es bei den Rotativmaschinen eine kombinierte Preform- und Flaschensterilisation, das neue Innosept-Asbofill-ASR-2Step-Verfahren. Im ersten Schritt wird die Preform am Einlauf in die Streckblasmaschine und im zweiten Schritt die geblasene Flasche am Einlauf in den Füller sterilisiert. Durch diese platzsparende Lösung kann bei dem Innosept-Asbofill-ASR-2Step-Verfahren das bislang notwendige Sterilisationskarussell entfallen, was das Trocknungsmodul deutlich verkleinert.

Das macht die Anlage übersichtlich, kompakt und sicher. Die aseptische oder hygienische Zone wird mit 12 bis 14 Kubikmeter äußerst klein gehalten.

Alle Details zum modularen Rotativ-Füllerblock

Im Rahmen der Anuga stellen wir auf dem Stand unseres Kooperationspartners und Food-Experten Florin unser Erfolgsmodell im Bereich der effizienten Etikettierung für verschiedene Food-Verpackungen vor. Die Innoket Roland 40 erledigt problemlos individuelle Etikettieraufgaben bei unterschiedlichsten Verpackungsformen und - volumen in einem Leistungsbereich von ca. 2.500 bis 25.000 Behälter pro Stunde. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, während die Handhabung denkbar einfach ist. Neben den beiden Basis-Kaltleimstationen sind auch Selbstklebestationen und Kombinationen aus Kaltleim- und Selbstklebetechnik möglich. Die Technik basiert auf langlebigen Komponenten, die sich bereits in unserer Erfolgsreihe Innoket Neo für den Hochleistungsbereich bewährt haben.

Mehr Informationen zur Innoket Roland 40

Dank unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung bei der Verarbeitung und dem Handling von PET-Behältern sowie der Abfüllung von unterschiedlichsten Produkten in diese Behälter können Sie sich auch bei Lösungen für unterschiedliche Food-Produkte auf uns verlassen. Insbesondere für Saucen und pastöse Produkte bieten wir intelligente Verpackungen wie Behälter mit besonders großer Öffnung oder unser Plasmax-Verfahren, bekannt als FreshSafe-PET: es schützt Ihre Qualitätsprodukte dank einer hauchdünnen Glasbeschichtung auf der Innenseite des PET-Behälters ähnlich einer Glasverpackung. Der Unterschied: PET-Verpackungen sind leicht, bruchsicher und im Handling von Vorteil.

Am Point of Sale haben Sie außerdem die Wahl zwischen verschiedenen modernen Packsystemen, die wir Ihnen in zahlreichen Varianten anbieten: von Folien, Pads und Kartons bis zu Gebinden mit Tragegriffen. Flexibel, wirtschaftlich und zuverlässig.

Erfahren Sie mehr zu unseren Verpackungslösungen

Wartung und Service spielen bei der Verarbeitung hochsensibler Produkte eine entscheidende Rolle, wenn es um die dauerhafte Produktsicherheit und die Vermeidung von Stillständen geht. Dabei richten wir uns auch hier ganz nach Ihren Bedürfnissen: Sie können auf Wunsch das komplette Wartungsmanagement von uns durchführen lassen oder einen Großteil der Arbeiten selbst übernehmen. Wir stehen Ihnen hierfür gerne beratend zur Seite.

Ein weiterer Pluspunkt sind unsere Upgrade-Möglichkeiten für zahlreiche Maschinen und Anlagen. Lassen Sie sich persönlich beraten oder nutzen Sie unseren Upgrade-Finder, um zu überprüfen, wie Sie beispielsweise auch Altmaschinen auf den neuesten Stand bringen können.

Lernen Sie unseren Service für aseptische Wartung kennen

Anmeldung & Kontakt

Fragen zur Messe oder zu KHS?


Sie möchten uns etwas mitteilen oder haben eine Frage? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Die Auswahl des Themas hilft uns dabei, schnell den richtigen Ansprechpartner für Sie zu finden.

Ihre Kontaktdaten


Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie oben die orange markierten Felder und stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Mit Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren AEB und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Map

Anuga FoodTec

Adresse & Öffnungszeiten

Kölnmesse
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
www.anugafoodtec.de

Öffnungszeiten:
täglich 09:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt planen mit Google Maps

 

Downloads

Messe-App
Die Messe-App bietet Ihnen Infos und Service rund um die Messe.

 Store

Hallenplan
Wir sehen uns in Halle 8.1

Hallenplan aufrufen

Informationen teilen

Twitter Twitter Facebook Facebook Xing Xing LinkedIn LinkedIn

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Newsletter Newsletter